EKG, 24h-Blutdruckmessung, Belastungs-EKG, Lufu

Zu einer gründlichen internistischen Diagnostik gehört die Diagnostik und Verlaufskontrolle von Herz-Kreislauferkrankungen.

Übergewicht, ungesunde Ernährung, mangelnde Bewegung und Vererbung führen zu Übergewicht, erhöhten Blutfetten und Blutdruck sowie der Entwicklung eines Diabetes. Die frühzeitige Diagnostik dieser Riskofaktoren sowie die Erfassung möglicher Gefäßver-änderungen sind wichtig und bestimmen entscheidend den Verlauf.

EKG und BelastungsEKG dienen der Erfassung von Herzrhythmusstörungen, der ersten Aussage hinsichtlich möglicher Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße sowie der Blutdruckreaktion unter Belastung.
Eine sehr gute Blutdruckkontrolle stellt eine kontinuierliche Messung über 24 Stunden dar. Maximale und minimale Blutdruckwerte tags und nachts sowie Mittelwerte dienen der Diagnostik eines erhöhten Blutdrucks und helfen bei der Überwachung einer medikamentösen Therapie.

Die Lungenfunktionsprüfung dient der Beurteilung des Atemluftflusses. Man beurteilt die Dehnbarkeit der Lunge sowie den Widerstand der Atemwege. Die sogenannte Lufu ist hilfreich bei der Abklärung von Luftnot, ist wichtig bei der Therapiekontrolle von Asthma bronchiale oder der sogenannten obstruktiven Lungenerkrankungen.

Unsere Website verwendet ein Session Cookie. Dieses "Sitzungs-Cookie" ist lediglich aktiv, so lange Sie auf unserer Website sind. Danach wird es gelöscht. Es werden darin keine persönlichen Informationen gespeichert oder gar weitergegeben.

Ohne dieses Cookie ist unsere Website nicht funktionsfähig. Sie können das Cookie ablehnen, werden dann aber auf eine andere Website weitergeleitet.

Stimmen Sie der Verwendung zu, dann wird ein weiteres Cookie angelegt. Darin wird gespeichert, dass Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben. Dies ist nötig, damit Sie nicht jedesmal beim Aufruf einer Seite dieses Banner zu sehen bekommen.